Unsere neuen Jugendclubmeister

Aktualisiert: Apr 27

Nachdem unsere Mannschaften die Medenspiele 2020 erfolgreich beendet haben, haben wir unseren Spielernachwuchs zu den diesjährigen Clubmeisterschaften eingeladen, die vom 12. bis 14. September auf unserer Anlage stattgefunden haben. Wir haben uns riesig gefreut, denn die Resonanz war so groß, wie lange nicht mehr! Insgesamt 32 Kinder und Jugendliche traten in fünf Altersgruppen gegeneinander an.


Trainingspartner, Mannschaftskameraden und Freunde waren auf einmal Gegner. Bei den Spielen wurde hart gekämpft, gebangt, aber auch geweint, geschimpft und gelacht. Viele Emotionen, die den Tennissport ausmachen, prägten die Meisterschaften unserer jungen Spieler.

Erwähnenswert ist auf jeden Fall auch das längste Spiel des Turniers in der Vorrunde: Helene Trott und Marina Heffel konnten erst nach einer Stunde und 45 Minuten mit einem Tiebreak (19:21) das Match entscheiden.

Dank der hervorragenden Planung, Organisation und Durchführung des Turniers unseres Stützpunkttrainers Matt Feeney, konnten wir sechs neue Clubmeister der BTV Jugend für 2020 küren. Das sind: Thore Pottinger und Felix Kessler (Mainzelmännchen); Julian Luo (U10); Liv Mittler (U12), Heidi Hasenauer (U16) und Benedict Musole (U15).




77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen